Schweden Arvidsjaur Skellefteå Svansele
4 Tage, Inklusive Flug, Inklusive Unterkunft, Aufenthaltsreise

Schweden - Eisbrecher und Eishockey-Fieber in Lappland

Die exklusive Erlebnisreise mit nordischen Highlights

Termin wählen

vom 26.01. bis 29.01.18
pro Pers. ab € 999,-

Highlights

  • Exklusive Wochenendreise mit Eishockey-Erlebnis
  • Direktflug aus Hannover, Frankfurt-Hahn, Stuttgart und München nach Schwedisch Lappland
  • Fahrt mit dem Eisbrecher "Arcitc Explorer"
  • Besuch im Wildnis-Center

Wer immer schon einmal ein Eishockey-Spiel der ersten Eishockey-Liga in Schweden miterleben wollte, der kann dieses Erlebnis während einer 4-tägigen Wochenend-Reise nach Schwedisch Lappland mit Spannung genießen. Mit dem 1. Ligaclub AIK Skellefteå besuchen Sie eine Traditionsmanschaft Schwedens, die wegen ihrer drei Meistertitel Berühmheit erlangt hat. Die Reise wird von Mattias Wikström, einem ehemaligen Eishockey-Spieler begleitet, der auch in Deutschland für den EC Peiting auf dem Eis stand. Darüber hinaus laden wir Sie zu einer Eisbrecherfahrt im Bottnischen Meer ein. Wir zeigen Ihnen, wie Tonnen von Eis zermalmt werden und Sie haben anschliessend die Gelegenheit im Spezialanzug in der Fahrrinne ein Bad zu nehmen. Das alles und noch viel mehr erleben Sie bei dieser Sonderreise nach Schwedisch Lappland.

Eisbrecherausflug
Eisbrecherausflug
Eisbrecherausflug
Eisbrecherausflug
Eisbrecherausflug
Eisbrecherausflug
Eisbrecherausflug
Svansele Wildnisprogramm
Svansele Wildnisprogramm
Svansele Wildnisprogramm
Svansele Wildnisprogramm
Svansele Wildnisprogramm
Svansele Wildnisprogramm
Svansele Wildnisprogramm
Svansele Wildnisprogramm
Svansele Wildnisprogramm
Svansele Wildniscenter

Reiseverlauf

1. Tag, Freitag | Anreise nach Svansele - Skellefteå (ca. 150 km)

Fluganreise gem. Buchung nach Arvidsjaur in Schwedisch Lappland. Bereits nach der Ankunft werden Sie von Mattias Wikström begrüßt. Fahrt (Dauer ca. 1 Std.) auf direkter Route ins SVANSELE Vildmarkscenter. Erleben Sie die einzigartige Wildnis-Ausstellung bei einer interessanten Führung, wo Sie vieles über die Raubtiere Lapplands z.B. Wolf, Bär und Vielfraß erfahren. Aber auch die nordische Fauna und Flora hat viel interessantes zu bieten. Danach sind Sie zu einem ganz besonderen Abendessen eingeladen, bei dem Sie viele Speisen aus der Region Lappland kennenlernen. Am offenen Feuer wird für Sie dann nach alter Tradition Ren und Elch zubereitet. Zwischendurch stellen wir Ihnen ein interessantes Aktivprogramm vor, das Sie dann bequem für den Sonntag vorausbuchen können. Transfer nach Skelleftea zum Hotel. Zimmerbezug und Übernachtung. 

2. Tag, Samstag | Eisbrecher und Eishockey-Spiel

Nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet, Transfer zum Eisbrecher in Piteå. Während einer ca. 1-stündigen Fahrt durch die zugefrorene Schärenküste erleben Sie wie Tonnen aus Eis zermalmt werden. Immer wieder brechen neue Eisdecken auf und hinter dem Schiff zeigt sich eine Fahrrinne. Zwischendurch hält das Schiff an und Sie haben die Gelegenheit zu einem ganz besonderen Bad im Spezialanzug. AnschließendR erfoglt der Rücktransfer nach Skelleftea. Hier besuchen Sie dann die Kraft-Arena, die Heimadresse des Eishockeyvereins AIK Skellefteå. Anpfiff um 15.15 Uhr. Nur selten bleiben die Fans auf den Sitzen, wenn an diesem Tag die gegnerische Manschaft Frölunka Göteborg heißt. Zurück im Hotel weckt der Samstagabend die nordschwedische Kleinstadt zum Nachtleben und die Heimsiege des AIK werden ganz besonders gefeiert. Auch die Hotelbar bietet an diesem Tag eine lebendige Unerhaltung. Übernachtung in Skellefteå.

3. Tag, Sonntag | Freizeit oder Ausflug (gegen Aufpreis) zum Wildnis-Center in Svansele

Schweden schläft am Sonntag aus. Sie können das auch oder aber Sie nutzen die Gelegenheit zur Teilnahme am Aktivausflug in der Wildnis. Wie wäre es mit einer Hundeschlittenfahrt oder einer Motorschlitten-Safari? Nach dem Frühstück bringt Sie ein Transferbus wieder nach Svansele, wo ein spannender Tag in der Natur auf Sie wartet. Für die gebuchten Aktivitäten erhalten Sie leihweise die erforderliche Winterkleidung, bestehend aus Thermo-Overall, Stiefel, Handschuhen und ggf. Helm. Rückkehr in Skelleftea ist am frühen Abend. Übernachtung in Skellefteå.

4. Tag | Rückreise

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen in Arvidsjaur und Rückflug in die Ausgangsorte.

Inklusiv-Leistungen

  • Direktflug mit Flycar ab/bis Hannover, Frankfurt-Hahn, Stuttgart oder München nach Arvidsjaur inkl. Steuern und Gebühren, 20 kg Freigepäck
  • Sämtliche Transfers gem. Reiseprogramm
  • 3 x Übernachtung im Hotel*** Quality Skellefteå Stadshotellet
  • Zimmer mit Bad oder Dusche, WC und TV
  • 3 x Skandinavisches Frühstücksbuffet
  • Eintritt, Führung und Willkommens-Abendessen im Svansele Wildmarkcenter
  • Ausflug mit dem Eisbrecher Arctic Explorer inklusive Mittagssuppe
  • Sitzplatzkarte in der Kraft-Arena für das Heimspiel von AIK Skellefteå gegen Frölunda Göteborg
  • Deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Flughafen
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • 24h Notruf-Service

Wunsch-Leistungen

Action-Sonntag im Wildnis-Center
inlusive Motorschlitten- und Hundeschlittensafari, Icebuggies, u.v.m.
Preis pro Person 399,00

Unterkünfte

Quality Hotel Skellefteå Stadshotellet

Schön gelegenes Hotel, nur ca. 200 Meter von der Flusspromenade entfernt. Das HOtel verfügt über ein schönes Restaurant mit Hotelbar, einen kostenlosen Whirlpool, eine Sauna und WLAN. Alle Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, SAT-TV ausgestattet. Im Restaurant Verandan wird Ihnen ein Frühstücksbuffet mit Blick auf den Stadtpark serviet. Am Wochenende bietet das Hotel seinen Gästen und den Einheimischen ein Unterhaltungsprogramm. Eine Lounge lädt die Gäste mit Kaffee, Tee und Obst zum Verweilen ein. Massagen und weitere Anwendungen können Sie im Aqua Spa buchen.

Termine & Preise

ab € 999,-
jetzt anmelden
druckenempfehlen