Schweden Stockholm Linköping Örebro Uppsala Vimmerby Eksjö Göteborg Gränna Jönköping Mariefred Marstrand
8 Tage, Inklusive Flug, Inklusive Mietwagen, Inklusive Unterkunft

Schweden - Stockholm & Vätternsee

Metropole und Seelandschaften

Highlights

  • Zu Gast in Stockholm, dem "Venedig des Nordens"
  • Unterwegs in der kulturellen Wiege Schwedens
  • Auf den Spuren von Inga Lindström und Astrid Lindgren
  • Der Göta Kanal - "Das blaue Band Schwedens"
  • Erholung am malerischen Vätternsee

Dort, wo der Mälarensee in die Ostsee mündet, liegt die schwedische Hauptstadt Stockholm, die überall von Wasser umgeben ist und deren Stadtteile auf 14 Inseln erbaut sowie von etwa 60 Brücken verbunden sind. Erleben Sie die einzigartige Mischung aus schwedischer Tradition und trendiger, kosmopolitischer Atmosphäre. Entdecken Sie das umfangreiche Angebot an Sehenswürdigkeiten: Staunen Sie im Vasa-Museum über das stattliche Kriegsschiff „Vasa“ oder schlendern Sie in der Altstadt durch die malerischen engen Gassen im noch bestehenden mittelalterlichen Straßennetz. Anschließend führt Sie die Reise in die malerische Countryside, wo sie die schönen schwedischen Landschaften entdecken können. Ihr Standort Jönköping bietet beste Ausflugsmöglichkeiten um das authentische ländliche Schweden kennenzulernen.

Stockholm ist eine Station Ihres Vätternsee Urlaub in Schweden.
Ein Stockholmer Schärenboot.
Das Stockholmer Nobelmuseum.
Schloss Gripsholm am See Mälaren im schwedischen Mariefred
Insel Marstrand
Smaland-Idylle

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise nach Örebro/Jönköping – Södertälje b. Stockholm (ca. 220/295 km)

Fluganreise gem. Buchung nach Örebro bzw. Jönköping. Übernahme des Mietwagens am Flughafen und direkte Fahrt zum Hotel in Södertälje bei Stockholm. Zimmerbezug und Übernachtung.

2. Tag | Unterwegs in Stockholm

Heute entdecken Sie die schwedische Hauptstadt. Nicht umsonst wird die Metropole auch „beauty on water – Schönheit am Wasser“ genannt. Genießen Sie ein einzigartiges Flair Stadt, „die auf dem Wasser schwimmt“, wie es im Buch „Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson“ von Selma Lagerlöf heißt. Entdecken Sie u.a. das Königliche Schloss, die Altstadt (Gamla Stan), das Stadthaus, die Museumsinsel Skansen, die Oper, das Nationalmuseum u.v.m. Gegen Mittag sollten Sie die Wachablösung am königlichen Schloss nicht verpassen. Unternehmen Sie weitere Erkundungen auf der Museumsinsel Djurgården. Lohnenswert ist ein Besuch im berühmten Vasa-Museum. Einst das größte Kriegsschiff der Welt, legte der Stolz der schwedischen Marine 1628 zu seiner Jungfernfahrt ab, um in den 30-Jährigen Krieg einzugreifen. Nach nur 500 Metern sank die Wasa, mit 500 Mann Besatzung und mit 64 Kanonen bestückt, bis sie im Jahre 1961 geborgen wurde. Oder Sie verbringen Ihre Zeit im größten Freilichtmuseum Schwedens, dem „Skansen“, auch „Schweden in Klein“ genannt, in dem Sie mehr als 150 Gebäude aus den letzten 100 Jahren und verschiedenen sozialen Umgebungen Stockholms, einen Tierpark und diverse Restaurants in einem großen Park besuchen können. Die dritte Alternative spricht Popmusik-Fans an: Die Lieder von ABBA sind zeitlos, ihr Stil einzigartig. Seit 2013 öffnet das ABBA-Museum die Tore zur Welt der größten schwedischen Popgruppe mit vielen Fotos, Erinnerungsstücken und Bühnenkostümen. Übernachtung in Stockholm.

3. Tag | Stockholm oder Ausflug nach Uppsala

Am Vormittag empfiehlt sich ein Ausflug in die viertgrößte Stadt Schwedens, Uppsala, die in nördlicher Richtung ca. 70 km von Stockholm entfernt liegt. Werfen Sie einen Blick in die Domkirche von Uppsala, die größte Kirche Skandinaviens. Besuchen Sie eine ganz besondere Sehenswürdigkeit: Das Gustavianum, das Universitätsmuseum mit einem anatomischen Theater aus dem 17. Jh. Flanieren Sie durch den Universitätspark mit seinen Runensteinen und bestaunen Sie das prunkvolle Universitätsgebäude der ältesten Universität Nordeuropas, gegründet 1477. Das mächtige Schloss thront hoch über der Stadt. Auf der Rückseite des Schlosses befindet sich der Botanische Garten, den der berühmte Naturwissenschaftler Carl von Linné dort im 18. Jh. anlegen ließ. Vom Hügel aus haben Sie auch einen atemberaubenden Blick auf die Domkirche. Aternativ dazu können Sie natürlich auch die Innenstadt Stockholms besuchen. Unternehmen Sie z.B. einen Einkaufsbummel über die längste Einkaufsstraße Skandinaviens, die Drottninggatan, oder unternehmen Sie eine ein- oder zweistündige Stockholm-Besichtigung vom Wasser aus mit einem der Sightseeing-Boote. Übernachtung in Stockholm.

4. Tag | Stockholm - Mariefred - Jönköping (ca. 355 km)

Heute verlassen Sie die Hauptstadt Stockholm. Jetzt beginnt der zweite Teil der Reise, die Tage auf dem Land mit schönen Ausflügen. Zunächst gelangen Sie an den Mälarsee. Hier hatten zu Zeiten der früheren Herrscher die Adligen ihre Landsitze. Der nächste Halt des Tages ist Mariefred, ein idyllisches Örtchen mit Kopfsteinpflaster­-Gassen. Hier können Sie das weltberühmte Schloss Gripsholm, das über die größte Bildergalerie-Sammlung des Landes verfügt, besuchen. Dieser Ort wurde von dem bekannten Literaten Kurt Tucholsky, der auch hier seine letzte Ruhe fand, im gleichnamigen Roman verewigt. Auf direkter Fahrt gelangen Sie anschließend nach Jönköping am Südufer des Vätternsees gelegen, wo Sie für weitere vier Übernachtungen untergebracht sind.

5. Tag | Ausflug Kulturelle Wiege Schwedens

Zunächst lohnt ein Besuch in Linköping. Die bereits seit dem Mittelalter bedeutende Bischofs- und Universitätsstadt bietet den Besuchern eine Zeitreise in eine malerische Holzstadt, das etwas außerhalb gelegene „Gamla Linköping“. Hier wurde ein Freilichtmuseum mit über 50 alten Häusern und Gebäuden aus der Umgebung von Linköping errichtet, die die verheerenden Stadtbrände überstanden haben. Sehr anschaulich erfahren Sie, wie die Bewohner vor 100–200 Jahren in der Region gelebt haben. Nur kurze Fahrt zum Roxensee, wo Sie in Berg die Schleusen des berühmten Göta Kanals bestaunen können. Hier befindet sich das Schleusenwerk, das im 19. Jh. als technisches Wunderwerk galt. Mehrere Schleusenkammern, darunter eine 7-stufige Schleusentreppe, liegen hier direkt hintereinander und überbrücken einen Höhenunterschied von 18 m zwischen dem Kanal und dem Roxensee. Nächster Halt ist Vadstena am Vätternsee. Hier gründete die Heilige Birgitta ihr erstes Kloster, deren beeindruckende gotische Kirche einen Be­such lohnt und einst das Zentrum des schwedischen Katholizismus war. Ganz in der Nähe befindet sich auch das Schloss Vadstena mit seiner lebhaften mittelalterlichen Geschichte.

6. Tag | Ausflug Småland - Heimat von Pipi Langstrumpf

Heute entdecken Sie die malerischen Landschaften Smålands, der Heimat von Pipi Langstrumpf und Astrid Lindgren, weltbekannt! Auf dem Weg dorthin legen Sie einen kurzen Stopp in Eksjö ein. Hier können Sie eine schöne Holzstadt mit einer 600-hundertjährigen Tradition besuchen. Weiterreise nach Vimmerby. Hier hat Astrid Lindgren gelebt und gewirkt. Im Museum „Astrid Lindgrens Näs” können Sie alles Wissenswerte über den größten Literaturschatz des Landes erfahren und Sie lernen die einzigartige Karriere der Schriftstellerin kennen. Die Weiterreise führt Sie durch die malerischen Landschaften, die Sie aus den Filmen von Michel aus Löneberga kennen. Erleben Sie das typische Småland mit seinen heiteren Landschaften und bunten Holzhäusern. Der Ausflug bringt Sie zurück an den Vätternsee, wo Sie in Gränna die Welt der Zuckerstangen- („Polkagris“) und Knäckebrot-Bäckereien bestaunen können. Schauen Sie den Zuckerbäckern dabei über die Schulter.

7. Tag | Freizeit oder Ausflug Göteborg und schwedische Westküste

Heute haben Sie Freizeit am Vätternsee oder Sie unternehmen nochmals einen Ausflug nach Göteborg und an die schwedische Westküste. Lohnenswert ist der Besuch der zweitgrößten Stadt und seinen  Sehenswürdigkeiten (Gustav-Adolf-Torg, Prachtstraße Avenyn, Operngebäude, Hafenanlage, Liseberg-Park, u.v.m. Danach erfolgt ein Ausflug in die Schärenwelt an der Westküste. Romantisch verstecken sich kleine Fischerdörfer zwischen tausenden von Schären und kleinen Inselchen. Bunte Fischerboote schmücken die Häfen und das offene Meer glitzert in allen Farben des Nordens. Eine einmalig schöne Landschaft! Auf der autofreien Insel Marstrand, die Sie mit einer kleinen Fähre in wenigen Minuten erreichen, sollten Sie der Festung Carlsten einen Besuch abstatten. Kleine Strandabschnitte und Buchten laden bei passendem Wetter zum Baden ein. Verweilen Sie in einem der schönen Cafés direkt am Wasser und genießen Sie die maritime Atmosphäre dieses gemütlichen Ortes. Rückfahrt und letzte Übernachtung in Jönköping.

8. Tag | Rückreise

Fahrt zum Flughafen in Jönköping oder Örebro. Rückgabe Ihres Mietwagens und Rückflug in die Ausgangsorte.

Inklusiv-Leistungen

  • Charterflug ab/bis Düsseldorf mit Germania oder gleichwertig nach Örebro oder Jönkping inkl. Steuern und Gebühren, 20 kg Freigepäck, Snack und Softgetränke an Bord
  • Mietwagen ab/bis Flughafen der Kat. VW Polo inkl. Steuern & Gebühren, CDW-Versicherung und unbegrenzte Kilometer
  • 3 x Übernachtung im Scandic Hotel Södertälje b. Stockholm
  • 4 x Übernachtung im Good Morning Hotel in Jönköping
  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • 24h Notruf-Service

Wunsch-Leistungen

Rail- und Flyticket - Zug zum Flug 59,00 €
Zubringerflug ab/bis München zum Preis von 195,00 €
Zuschlag Elite Hotel Arcadia, Stockholm, pro Person im Doppelzimmer EUR 90,00
Zuschlag Best Western Hotel John Bauer, Jönköping, pro Person im Doppelzimmer EUR 60,00
Zuschlag Mietwagen z.B. VW Golf/Woche zum Preis von EUR 60,00
Zuschlag Mietwagen z.B. VW Passat Variant/Woche zum Preis von EUR 175,00

Unterkünfte

Scandic Hotel Södertälje b. Stockholm
Elite Hotel Arcadia, Stockholm (Aufpreis EUR 90,00)
Good Monring Hotel in Jönköping
Best Western Hotel John Bauer, Jönköping (Aufpreis EUR 60,00)

Scandic Hotel Södertälje
Scandic Hotel Södertälje
Scandic Hotel Södertälje
Scandic Hotel Södertälje
Elite Hotel Arcadia, Stockholm
Elite Hotel Arcadia, Stockholm
Elite Hotel Arcadia, Stockholm
Elite Hotel Arcadia, Stockholm
Good Morning Hotel Jönköping
Elite Hotel Arcadia, Stockholm
Good Morning Hotel Jönköping
Good Morning Hotel Jönköping
Good Morning Hotel Jönköping
Best Western John Bauer, Jönköping
Best Western John Bauer, Jönköping
Best Western John Bauer, Jönköping
Best Western John Bauer, Jönköping
Elite Hotel Arcadia, Stockholm

Termine & Preise

druckenempfehlen