Buchung & Information
+49 (0) 221 - 1680 1420
Schweden Eksjö Jönköping Vadstena Öland Solliden Värnamo Växjö Söderköping Linköping Kalmar Gränna
8 Tage, Flug inklusive, Transfer inklusive, Unterkunft inklusive, Gruppenreise, Fahrradreise, Aufenthaltsreise, Angebot-Startseite, Frühbucheraktion, Sommerreise

Erlebnisurlaub im schwedischen Mittsommer

Unterwegs im Land der Inga Lindström

Termin wählen

vom 22.06. bis 31.08.23
pro Pers. ab € 1.498,-

Highlights

  • KEIN Einzelzimmer-Zuschlag
  • Halbpension inklusive
  • Holzstadt Eksjö
  • Perlen am Vätternsee
  • Kalmar und Insel Öland
  • Auf Tuchfühlung mit dem "König der Wälder"
  • Schwedisches Glasreich
  • Växjö - Europas grünste Stadt
  • Fahrrad- und Wandertouren

Das malerische Schweden aus den Filmen der Inga Lindström  – wir zeigen es Ihnen! Den Koffer einmal ausgepackt, erleben Sie die Höhepunkte der Landschaft bei Spaziergängen, Radtouren und Ausflügen. Bei den Tagestouren entdecken und genießen Sie die romantische Stimmung Südschwedens. Sie erleben die lebendige, schwedische Kultur mit all ihren Geschichten und Erzählungen. Bei Ihren Ausflügen erleben Sie das typische Landschaftspiel Schwedens mit den rot-weißen Holzhäusern und eindrucksvolle Natur mit den tiefen Wäldern und glitzernden Seengebieten. Wer die Gegend gern für sich erkunden möchte, dem stehen Fahrräder im Hotel kostenlos zur Verfügung. Entdecken Sie ferner das schwedische Glasreich und beobachten den Elch, den "König der Wälder". Bei dieser außergewöhnlichen Standortreise bieten wir Einzelreisenden einen Aufenthalt ohne Einzelzimmer-Zuschlag!

 © GORAN ASSNER/VIEW +709-932266
Elchpark
Kalmar

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise nach Schweden

Flugreise gemäß Ihrer Buchung nach Jönköping. Nach der Begrüßung durch Ihre Reiseleitung am Flughafen erfolgt der Transfer zum Standorthotel im herrlichen Småland. Ihr Hotel liegt sehr zentral direkt im Zentrum von Värnamo. Im Hotel-Restaurant können Sie in entspannter Atmosphäre ein leckeres Abendessen genießen und im Anschluss ein erfrischendes Getränk in der Hotel-Bar zu sich nehmen. Bei einem gemeinsamen Abendessen lernen Sie Ihre Mitreisenden kennen.

2. Tag | Unterwegs rund um Värnamo (inklusive)

Heute entdecken Sie die schöne Gegend rund um Värnamo. Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung lernen Sie die nähere Umgebung kennen. Dazu gehören der Naturpark Apladalen mit seinem schönen Freilichtmuseum und die alte Eisenhütte Åminne. Die am Westufer des Sees Vidöstern gelegene Hütte wird heute in großen Teilen als Hüttenmuseum Åminne geführt. Das Museum bietet dabei spannende Einblicke in die Förderung von See-Eisenerz und die Gewinnung von Eisen, die für die Region von großer Bedeutung war. Småland bedeutet übersetzt "kleines Land". Das Entdeckungspotenzial jedoch ist hier riesig – erleben Sie es mit uns! Und schon bald werden Sie feststellen, wie gemütlich es in Småland zugeht. Die Entschleunigung hat am zweiten Reisetag längst angefangen! Abendessen und Übernachtung.

© Jonathan Petersson Grizzlybear.se - License Creative Commons Zero (0) Public Domain
3. Tag | Ausflug "Land der Inga Lindström" (inklusive)

Die erste Etappe des Ausfluges führt Sie zu einer malerischen Holzstadt, die Sie als "Gamla Linköping" am Stadtrand von Linköping finden. Hier wurde ein Freilichtmuseum mit über 50 alten Häusern und Gebäuden aus der Umgebung von Linköping errichtet, die die verheerenden Stadtbrände überstanden haben. Sehr anschaulich erfahren Sie, wie die Bewohner vor 100-200 Jahren in der Region gelebt haben. Dieser Ort ist auch ein Drehort aus den Filmen der Inga Lindström. Im Anschluss gelangen Sie nach Söderköping, einer der schönsten Kleinstädte Schwedens. Ein wahres Idyll erwartet Sie mit seinen alten Holzhäusern und den Kanälen. Bereits im 12. Jh. begann hier der Handel und der Aufstieg der Stadt. Im 13. Jh. wurde dann ein Franziskaner-Kloster gegründet, von dem nur noch Spuren erhalten sind. Um die schöne Dreifaltigkeitskirche „Drothems kyrka“ stehen herrliche Häuser, zum Teil aus dem 18. Jh. Hier durch Söderköping läuft auch der Göta-Kanal. Zurück geht es, entlang durch die malerische Landschaft, bis zur alten Holzstadt Eksjö. Bunte Häuser, schön geschmückte Fensterläden, Kopfsteinpflastergassen, Gaslaternen – alles erhalten anno 1850. Abseits der großen Touristenstraßen scheint die Zeit still zu stehen. Alles sieht genauso aus, wie man es aus den alten Filmen mit Pippi Langstrumpf oder Michel aus Lönneberga kennt.Hier lohnt sich ein Cafébesuch um den Tag ausklingen zu lassen.

4. Tag | Ausflug Nationalpark Stora Mosse (gegen Aufpreis)

Heute bringt Sie ein kurzer Bustransfer zum Nationalpark Stora Mosse. Store Mosse ist Schwedens größtes zusammenhängendes Moorgebiet südlich von Lappland. Der Nationalpark ist Heimat für eine Menge verschiedener Pflanzen und Vögel, die sonst nur in den nördlichen Teilen von Schweden vorkommen. Zusammen mit Ihrer Reiseleitung erkunden Sie die urige Moorlandschaft, in der Sie sicher und bequem auf Holzbalken die einmalige Naturkulisse entdecken können. Je nach Lust und Laune unternehmen Sie hier eine kleine Wanderung und besuchen eine schöne Natur-Ausstellung mit kleinem Café. Die Reiseleitung hält ein Picknick für Sie bereit.

5. Tag | Ausflug "Perlen am Vätternsee" (inklusive)

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Vätternsees. Der zweitgrößte See des Landes erwartet Sie zunächst in Gränna, wo Sie den berühmten Zuckerstangen-Bäckern über die Schulter schauen können. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Besuch im Polar-Museum (Eintritt nicht inklusive). Sehr eindrucksvoll ist die Ausstellung der gescheiterten Ballonfahrt einer Expeditionsgruppe, deren Teilnehmer hierbei ums Leben kamen. Danach erfolgt ein Besuch beim Runenstein von Rök. Dieser Stein ist einer von circa 2000 bekannten schwedischen Runensteinen und befindet sich ganz in der Nähe der Kirche von Rök. Er hat eine Abmessung von 3,82 Metern in der Höhe und trägt eine Runeninschrift in der altnordischen Sprache. Mit rund 750 Zeichen ist sie die längste bekannte Runenschrift. Im Anschluss daran gelangen Sie nach Vadstena. Hier wurde im 14. Jh. das Kloster der Heiligen Birgitta gegründet, dessen beeindruckende gotische Kirche als der größte Wallfahrtsort des Mittelalters galt und heute das Zentrum des schwedischen Katholizismus ist. Diese Klosteranlage ist wunderbar eingebettet in die Seelandschaft des Vättern. Im Ort befindet sich auch das sehr schöne Schloss Vadstena mit seiner lebhaften Geschichte aus dem Mittelalter.

6. Tag | Fahrrad-Ausflug "Småland – kleines Land ganz groß" (inklusive)

Heute bringt der Bus Sie nach Växjö und Sie unternehmen einen geruhsamen und entspannten Radausflug durch die wunderschöne Seen- und Waldlandschaft in Småland – mit netten Stopps sind Sie unterwegs in traditionellen Cafés und bei Zeugnissen der schwedischen Geschichte. Ein Besuch in der Domkirche zu Växjö mit seinem einzigarten Glasaltar darf nicht fehlen. Lassen Sie den Tag mit einem Erfrischungsgetränk am Växjösee ausklingen. Rückfahrt nach Värnamo zur Übernachtung.

Växjö Domkirche
Wie aus einer Inga Lindström Verfilmung: Die Smaland-Idylle lädt zum Verweilen ein
7. Tag | Ausflug "Königliches Schweden" (gegen Aufpreis)

Ein weiterer spannender Tag wartet heute auf Sie: Durch die malerischen Seenlandschaften Smålands gelangen Sie zunächst zum Elchpark Grönåsen– hier lassen sich die "Könige des Waldes" sogar streicheln. Anschließend geht es an die Ostküste und Sie gelangen über die Kalmarsundbrücke auf die Insel Öland, wo sich in Solliden die Sommerresidenz der Königsfamilie befindet – ein tolles, weitläufiges Anwesen! Hier haben Sie Zeit für eine fika Pause. Von hier aus fahren Sie zurück nach Kalmar. Diese historische Stadt lockt mit ihrem einmaligen Schloss und ihrer einzigartigen Geschichte immer auch die Einheimischen zu einem Sommerbesuch an. Der schöne, alte Marktplatz mit seinen eindrucksvollen Häuserfassaden lohnt sich voll und ganz. Auf dem Rückweg haben Sie noch einen kleinen Stop in Kosta, um sich das Glashotel Kosta-Boda anzuschauen, bevor es dann zurück ins Hotel geht.

Schloß Kalmar© Dagmar Richardt - fotolia.com
8. Tag | Värnamo - Jönköping - Rückreise

Nach dem Frühstück Transfer zurück zum Flughafen in Jönköping und Rückflug in die Ausgangsorte.

Inklusiv-Leistungen

  • Flugreise mit Lufthansa ab/bis Frankfurt nach Jönköping, inkl. Steuern und Gebühren, 20 kg Freigepäck
  • Transfers Flughafen – Unterkunft – Flughafen
  • 7x Übernachtung im Best Western Hotel, Värnamo  
  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 7x Skandinavisches Frühstücksbuffet
  • 7x Abendessen (2-Gang-Buffetessen)
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Ausflug "Rund um Värnamo"
  • Besuch der Eisenhütte Åminne Bruk
  • Ausflug "Land der Inga Lindström"
  • Besuch des Freilichtmuseums Gamla Linköping
  • Besuch des Göta Kanals
  • Besuch der Holzstadt Eksjö
  • Ausflug "Perlen am Vätternsee"
  • Besuch der Stadt Gränna - Heimat der Zuckerstangen
  • Besuch des Vadstena Klosters
  • Ausflug "Småland – kleines Land ganz groß"
  • Geführte Radtour rund um Växjö
  • Besuch des Doms von Växjö
  • Kostenloser Fahrradverleih
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Notruf-Service

Wunsch-Leistungen

Rail- und Flyticket (Zug zum Flug), Preis pro Person 70,00 € (2.Klasse / hin und zurück)
Rail- und Flyticket (Zug zum Flug), Preis pro Person 130,00 € (1.Klasse / hin und zurück)

Ausflug Stora Mosse Nationalpark, Preis pro Person 59,00 €
Ausflug Königliches Schweden, Preis pro Person 79,00 €

Unterkünfte

Hotel**** Best Western, Värnamo
Das Hotel liegt sehr zentral direkt im Zentrum von Värnamo, am wunderschönen Fluss Lagan. Das Haus verfügt über 39 helle, geräumige Zimmer, die alle mit Bad und Dusche/ WC ausgestattet sind. Im Hotel-Restaurant können Sie in entspannter Atmosphäre ein leckeres Abendessen genießen und im Anschluss ein erfrischendes Getränk in der Hotel-Bar zu sich nehmen. In unmittelbarer Nähe des Hotels befinden sich Einkaufsmöglichkeiten, Museen und diverse Sehenswürdigkeiten, wie z.B. den Nationalpark Store Mosse, das Vandalorum Museum, den Vergnügungspark High Chaparral und eine Konzert- und Kongresshalle.

© Creative Commons Zero (0) Public Domain
Best Western Hotel Värnamo
Best Western Hotel Värnamo
Best Western Hotel Värnamo

Hinweise

Anreiseinformation
Charterflug mit Lufthansa ab/bis Frankfurt nach Jönköping - Flugverbindungen (voraussichtlich):
LH 344 Frankfurt - Jönköping 15.40 – 17.30 Uhr
LH 345 Jönköping - Frankfurt 18.05 – 19.55 Uhr

Rail- und Flyticket (Zug zum Flug) ab allen dt. Bahnhöfen
2. Klasse zum Preis von 70,00 EUR
1. Klasse zum Preis von 125,00 EUR

Teilnehmerzahl
Mind. 15, max. 25 Personen

Termine & Preise

ab € 1.498,-
jetzt anmelden

Wissenswertes

  • Schwedische Preiselbeeren waren im 19. Jahrhundert ein derart begehrtes Exportprodukt, dass sie als "rotes Gold" bezeichnet wurden.
  • Das schwedische Sprichwort "inte för allt smör i Småland" ("nicht für alle Butter in Småland", was dem deutschen Ausdruck "für kein Geld der Welt" entspricht) stammt aus dem 19. Jahrhundert. Schon seit dem Mittelalter grasten in Småland viele Kühe und Bauern stellten so viel wertvolle Butter her, dass sie in rauen Mengen exportiert werden konnte.
  • Der berühmte Wissenschaftler Carl von Linné (1707-1778), bekannt als Vater der modernen Botanik, wurde im småländischen Ort Råshult geboren.
  • Egal, woher die Kinder in deinem IKEA abgeholt werden wollen: in Schweden wird Småland wie "Smohland" ausgesprochen.
druckenempfehlen