Buchung & Information
+49 (0) 221 - 1680 1420
Mushroom-picking
Schweden Stockholm Sikfors Herrgård Nora Grythyttan
8 Tage, Flug inklusive, Gruppenreise, Unterkunft inklusive, Genuss-Reisen

Genießen im Herzen von Schweden

Genussvoll aktiv in unberührter Wald- und Seenlandschaft

Highlights

  • Reise in kleiner Gruppe
  • Gutshof Sikfors Herrgård
  • Geführte Wanderung inklusive
  • Fahrradausflug inklusive
  • Genusswanderung in Grythyttan
  • Käse-Verkostung inklusive
  • Elchsafari inklusive
  • Spannender Natur-Kochkurs im Gutshof
  • Malerisches Nora
  • Stockholm – Venedig des Nordens

Weite Landschaften machen Schweden zu einem idealen Reiseziel für aktive Menschen. Wandern, Radeln, Kanufahren und vieles mehr können Sie hier hervorragend. In Mittelschweden erleben Sie die großen Wald- und Seenlandschaften, wilde Flüsse, glasklare Luft und romantische Kleinstädte mit bunten Holzhäusern. Abseits der großen Touristenrouten und mitten in der Natur liegt das historische Gutshof-Hotel Sikfors Herrgård in naturschöner Lage an einem See. Die deutsche Besitzerin Uta hat es geschafft, das historische Ambiente des Hauses beizubehalten, gleichzeitig aber modernsten Komfort zu integrieren. Utas Schwerpunkt liegt ganz klar auf der Gastronomie. Sie nutzt die ganze Breite der Rohstoffe, die das Land zu bieten hat. Die schwedische Küche ist in den letzten Jahre enorm bekannt geworden, hat sie doch schier unbegrenzten Zugang zu gesunden Nahrungsmitteln von höchster Qualität, die direkt aus der unzerstörten Natur gewonnen werden: Meeresfrüchte von der Westküste, Fisch aus glasklaren schwedischen Seen und Flüssen, Wild, Beeren, Pilze und Gemüse aus Wald und Bio-Landwirtschaft und Fleisch. Hier bei Uta wird das Ganze in der kleinen Gruppe durch eine aktive Teilnahme zum wahren Erlebnis!

 © Lena Granefelt
 © Fotograf Jan Pontho 2017

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise

Flug nach Stockholm, Transfer mit kleinem Bus nach Sikfors (ca. 260 km), Check-In für sechs Nächte im historischen Gutshof-Hotel Sikfors Herrgård, wunderschön am See gelegen. Das Hotel im Herzen von Schweden ist ausgestattet mit einer Lobby mit Bücherecke, einem Winetasting-Raum, einem Separée mit offenem Kamin, einer Holz-Sauna, einem wunderschönen Garten mit Spazierweg zum See und einem eigenen Badesteg zum See. Beim ersten gemeinsamen Abendessen lernen Sie Ihre Mitreisenden kennen.

2. Tag | Entspannt in Schweden

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Machen Sie sich mit Ihrer Gruppe und der wunderschönen Hotelumgebung bekannt. Nach einem Spaziergang entlang des herrlichen Seeufers direkt vor Ihrem Hotel sind Sie im Herzen von Schweden angekommen.

3. Tag | Ausflug nach Grythyttan – eine schwedische Ikone

Transfer in den Ort Grythyttan, 12 Kilometer entfernt. Hier streifen wir durch ein in Schweden legendäres Dorf, in dem die Zeit wohl stehen geblieben ist. Entlang der kleinen Kopfsteinpflasterstraße mit ihren alten Gaslaternen reihen sich bunte Holzhäuschen und man glaubt, in einem Film von Astrid Lindgren gelandet zu sein. Kein Wunder, denn tatsächlich ist Grythyttan Drehort vieler schwedische Filme gewesen, auch der große Ingmar Bergman hat dieses einmalige Dorfensemble genutzt. Der Gasthof ist einer der ältesten des Landes und genießt allergrößte gastronomische Auszeichnungen. Zudem besitzt er einen der größten Weinkeller Schwedens.

Doch das eigentliche Highlight des Ortes kam erst in jüngerer Zeit hinzu: Vor einigen Jahren gelang es nämlich in einer spektakulären Aktion, den schwedischen Pavillon der Weltausstellung von 1992 abzubauen und genau hier wieder zu errichten. Das gewaltige, mehrstöckige Design-Gebäude mitten am Waldrand beherbergt seither u.a. die schwedische Gastro-Hochschule und die größte Kochbuchsammlung der Welt. Das Highlight ist das älteste Kochbuch der Welt, was wir uns natürlich nicht entgehen lassen werden! Dann aber ran an die Speisen: Auf einem knapp zwei Kilometer langen "Food-Hike" testen wir die köstlichen Spezialitäten lokaler Produzenten wie Käse, Beeren, Wein, etc. Am Abend Rücktransfer zum Hotel.

4. Tag | Wanderung

Geführte und leichte Wanderung durch die unberührte Natur Örebros. Freuen Sie sich auf viele Stopps, ein Picknick und den Besuch auf einer Käserei mit leckerer Verkostung. Zurück im Hotel ist die traditionelle Holzsauna schon für Sie angeworfen, wenn Sie sich aufwärmen möchten. Wer sich dann wieder abkühlen will, springt einfach kurz in den angrenzenden See…

5. Tag | Fahrrad-Ausflug mit dem E-Bike

Heute wartet eine ca. 50 Kilometer lange, leichte Radtour mit E-Bikes auf Sie. Damit kommen Sie ganz schön herum, aber es wird auch angehalten und sich körperlich betätigt: Denn wir sammeln Pfifferlinge, Steinpilze und Beeren. Zurück im Hotel zeigt Uta, was man mit den gesammelten Lebensmitteln so macht. Und somit ist die ganze Gruppe zumindest für einen Teil des heutigen Dinners selbst verantwortlich. Doch auf Wunsch kann, unter Utas Anleitung, natürlich auch das ganze Menü von der Gruppe selbst bereitet werden – ganz nach Ihrem Wunsch!

6. Tag | Ausflug nach Nora und Elchsafari

Nora ist in diesem Fall keine Dame, sondern ein einzigartiges Städtchen, das Sie nach kurzem Transfer erreichen und nach zwei Tagen in der Natur eine lohnende Abwechslung bietet. In Nora finden Sie nicht nur einen idyllischen Stadtkern mit Holzhäusern wie vor 100 oder sogar 200 Jahren, sondern auch Kopfsteinpflaster, Cafés und manche Kuriositäten. Das Lebenstempo ist gemächlicher als in vielen anderen Städten Schwedens. Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung besuchen Sie das beliebteste Café des Ortes mit einem Riesen-Sortiment der besten schwedischen Backwaren – von der Zimtschnecke bis zur Prinzessinentorte. Am Nachmittag aber geht es wieder in den Wald: und zwar auf Elchsafari! Mit etwas Glück können Sie den "König der Wälder" hautnah erleben.

7. Tag | Sikfors - Stockholm (ca. 260 km)

Check-Out aus dem Hotel Sikfors Herrgård. Transfer nach Stockholm. Im Anschluss erkunden Sie die schwedische Hauptstadt. Nicht umsonst wird die Metropole auch "Beauty on water", also Schönheit am Wasser, genannt. Genießen Sie das einzigartige Flair der Stadt, „die auf dem Wasser schwimmt“ – so heißt es jedenfalls in Selma Lagerlöfs berühmter „Wunderbaren Reise des kleinen Nils Holgersson“. Stockholm liegt auf 14 Inseln, die mit über 60 Brücken verbunden sind. Sie besuchen hier u.a. das Königliche Schloss, die Altstadt (Gamla Stan), das Stadthaus, die Oper, das Nationalmuseum und viele Sehenswürdigkeiten mehr. Ein Tipp für die Mittagszeit ist auf jeden Fall die Wachablösung am Schloss. Am Nachmittag haben Sie dann die Gelegenheit für Erkundungen auf der Museumsinsel Djurgården. Lohnenswert ist ein Besuch im berühmten Vasa-Museum oder ein Ausflug in die Stockholmer Schären. Abendessen und Übernachtung in Stockholm.

Stockholms Altstadt Gamla Stan© adisa-fotolia.com
8. Tag | Rückreise

Je nach Rückflug haben Sie noch Zeit für letzte Erledigungen in der schwedischen Hauptstadt. Dann erfolgt der Rückflug in die Ausgangsorte. 

Inklusiv-Leistungen

  • Flug ab/bis Frankfurt nach Stockholm inkl. Steuern und Gebühren, 20 kg Freigepäck
  • Deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Flughafen Stockholm
  • 6x Übernachtung in Sikfors Herrgård
  • 1x Übernachtung in Stockholm
  • 6x Abendessen im Hotel-Restaurant
  • 1x Kochkurs und Dinner mit Zutaten aus der Natur in Sikfors
  • 2 km langer Food-Hike in Grythyttan
  • Wanderung mit Picknick und Käse-Verkostung
  • Ausflug mit dem E-Bike inkl. Lunch
  • Ausflug nach Nora
  • Elchsafari
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • 24h Notruf-Service

Unterkünfte

Sikfors Herrgård***, Sikfors
Abseits der großen Touristenrouten und mitten in der Natur liegt das historische Gutshofhotel Sikfors Herrgård in der Provinz Örebro – in naturschöner Lage an einem See. Die deutsche Besitzerin Uta, die vor vielen Jahren nach Schweden ging, hat es geschafft, das historische Ambiente des Hauses beizubehalten, gleichzeitig aber modernsten Komfort zu integrieren. Das Hotel ist ausgestattet mit einer Lobby mit Bücherecke, einem Winetasting-Raum, einem Separée mit offenem Kamin, einer Holz-Sauna, einem wunderschönen Garten mit Spazierweg zum See und einem eigenen Badesteg zum See. Auf den aktiven Gast warten Ruderboote am See zur Nutzung sowie Fahrräder inklusive E-Bikes und Mountainbikes. Auch Kanutouren können organisiert werden.

Elite Hotel Arcadia****, Stockholm
Das moderne Design-Hotel in der Hauptstadt verfügt über 90 hell eingerichtete Zimmer, die mit Dusche/WC, TV und Internet ausgestattet sind. Das elegante Gebäude aus den 1950er-Jahren wurde erst kürzlich renoviert und liegt in unmittelbarer Nähe zum legendären Olympischen Stadion von 1912. Die nächste U-Bahn-Haltestelle liegt nur einige Meter entfernt und die Bahn bringt Sie von dort in wenigen Minuten zum Stockholmer Hauptbahnhof. Östermalm befindet sich ebenfalls in Laufnähe und bietet Ihnen Museen, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Genießen Sie Ihren Aufenthalt in diesem attraktiven Stadthotel.

© Lena Granefelt

Hinweise

Teilnehmerzahl
Mind. 12, max. 18 Personen

Termine & Preise

druckenempfehlen