Buchung & Information
+49 (0) 221 - 1680 1420
Schweden Göteborg Jönköping Linköping Lund Malmö Växjö Stockholm Karlskrona Örebro
8 Tage, Flug inklusive, Unterkunft inklusive, Gruppenreise, Besondere Reisen, Rundreise , Genuss-Reisen

Genuss Pur in Schweden

Kulinarische Entdeckungen von Kopenhagen bis Stockholm

Termin wählen

vom 26.08. bis 02.09.21
pro Pers. ab € 2.589,-

Highlights

  • Erlesene, regionale Genuss-Erlebnisse
  • Bunte Apfelplantagen und köstlicher Cider
  • Malerische Hanöbukten
  • Idyllisches Holzstädtchen Nora
  • Charmante Landgasthäuser
  • Wunderbar wilde Westküste
  • Gourmeterlebnis in Grytthyttan
  • Freilichtmuseum Wadköping
  • Stockholm - "Beauty on water"
  • Sterne-Genuss im Opernkällaren

In Schweden gibt es vom kleinen Landbetrieb mit feinen, ökologischen Produkten bis zu hochklassigen Michelin-Restaurants alles, was das Genießer-Herz begehrt. Dabei sind lokale Zutaten direkt aus der reinen schwedischen Natur mit ihren tiefgrünen Wäldern, offenen Ebenen und glasklaren Seen stets die Hauptdarsteller der Gourmetküche. Wir entführen Sie in die lieblichen Ebenen Skånes, in die zerklüftete, westschwedische Schärenlandschaft und in ein Naturparadies aus fischreichen Seen und ausgedehnten Wäldern in Örebro. Jeder Tag wartet außerdem mit lokalen Köstlichkeiten auf: Rentier- oder Elchfilets aus Lappland, frisch gefangener Fisch und Meersfrüchte aus heimischen Gewässern und allerlei weitere regionale Spezialiäten wie köstliche Beeren oder Pilze. Natürlich ist auch Zeit für eine typisch schwedische Fika mit den heißgeliebten Zimtschnecken. Sie übernachten in handverlesenen, hochwertigen Landhotels, die Sie Abend für Abend mit kreativer Küche überraschen und mit einem liebevollen und aufmerksamen Service verwöhnen. 

 © jerker Andersson/imagebank.visitsweden.se
 © Frits Meyst/WideOyster.com
Göteborg
Schwedische Westküste
Schwedische Westküste
Schwedische Westküste
Genuss
Unterwegs in Skane
Unterwegs in Skane
Unterwegs in Skane
Unterwegs in Skane
Swedish Fika
Genuss© Sonia Jansson
Stadhuset Stockholm
Stockholm Gamla Stan

Reiseverlauf

1. Tag | Ankunft Kopenhagen – Malmö – Hörby (ca. 90 km)

Individuelle Fluganreise nach Kopenhagen. Je nach Ankunftszeit laden wir Sie ein zu einer kleinen Stadtrundfahrt durch die bezaubernde, dänische Hauptstadt. Über die berühmte Öresundbrücke erreichen wir die Stadt Malmö in Schweden mit seinem monumentalen "Turning Torso", an dem wir einen Fotostopp einlegen. Eine kurze Panoramafahrt durch die Innenstadt zeigt uns die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser lebenswerten Minimetropole. Nach einer kurzen Fahrt erreichen wir das wunderschöne Hotel Elisefarm mit Blick auf den See Ringsjön. Restaurantchef Robin Hägneryd und sein Team werden uns am Abend mit einem raffinierten 3-Gänge Menü verwöhnen.

Elisefarm Hotel, Skåne
2. Tag | Hörby – Torna Hällestad – Kivik – Fogdarp (ca. 150 km)

Heute lernen wir das Landleben in Skåne kennen und erhalten Einblicke in die traditionelle Pilzzucht und die ökologische Rinderhaltung. Wir besichtigen den größten Zwergbuchenwald Nordeuropas, einer äußerst seltenen Form der Buche, die es nur an wenigen Plätzen Europas gibt. Zum Lunch genießen wir lokale Pilzspezialitäten und weitere lokale Köstlichkeiten Torna Hällestad. Unser nächstes Ziel ist Kivik, wo bunte Apfelplantagen an den weißen Stränden der Bucht "Hanöbukten" ein malerisches Bild abgeben. Wir besuchen Kiviks Musteri, Schwedens erste kommerzielle Fruchtfarm. Hier pflanzte Henric Åkesson 1888 die ersten Apfelbäume. Im Anschluss testen wir von den produzierten Erzeugnissen bei einem ausgiebigen Cider & Calvados-Tasting, bevor es zurück zum Hotel geht. Hier freuen wir uns auf ein weiteres schmackhaftes 3-Gänge-Abendessen.

Unterwegs in Skane
Unterwegs in Skane
Unterwegs in Skane
3. Tag | Hörby – Mölle – Göteborg – Vargön (ca. 440 km)

Der Tag beginnt mit der Erkundung der Kullen-Halbinsel bei Mölle. Mit ihren schroffen Felsformationen an der Küste des Öresunds bietet diese Landschaft ein außergewöhnlich schönes Naturschauspiel. Unterwegs kehren wir ein zu einer landestypischen Fika, bevor die Fahrt weiter geht nach Göteborg, welches wir während einer Stadtrundfahrt erkunden. Anschließend geht es weiter entlang der Westküste bis zum Südende des Vänern, Schwedens größtem See. Hier erreichen wir unser Hotel für die nächsten beiden Nächte, das Ronnums Herrgård, ein historisches Juwel in einem herrschaftlich angelegten Park mit prächtigem Baumbestand. Hier werden Sie in einladender Atmosphäre empfangen und Sie dürfen sich auf weitere kulinarische Erlebnisse freuen. Das Abendessen wir auch hier in Form eines köstlichen 3-Gänge Menüs serviert.

Göteborg© Per Pixel Petersson/imagebank.sweden.se
4. Tag | Ausflug Alingsås und schwedische Westküste (ca. 180 km)

Der heutige Ausflug führt Sie zunächst nach Alingsås ins Landesinnere, welches geprägt ist von der schwedischen Café-Kultur mit Bäckereien, die teils schon seit dem 18. Jh. bestehen. Um 10.30 Uhr beginnt die traditionelle Fika-Tour, das heißt wir erleben die Faszination der schwedischen Kaffee-Pause und probieren schwedische Zimtschnecken, Kekse, Schokoladentrüffel, Gebäck und Sandwiches. Der Rest des Tages ist der großartigen Landschaft der Schärenküste Westschwedens gewidmet, die zu den schönsten und beliebtesten Besucherzielen des Landes zählt. Malerisch verstecken sich die kleinen Inseln entlang der Küstenlinie. Wir besuchen die Insel Marstrand mit ihrer beeindruckenden Festung Carlsten, die wir mit einer kleinen Fähre erreichen. Auf der Insel Tjörn besuchen wir das Nordische Aquarellmuseum in Skärhamn. So viel frische Luft macht hungrig und wir werden am Abend wieder mit einem kleinen Festessen im Hotel verwöhnt.

Fjällbacka an der Westküste© Per Pixel Petersson
Skane Küste
Bohuslän
5. Tag | Vargön – Sjötorp – Grytthyttan – Hällefors (ca. 265 km)

Entlang der Südküste des Vänern geht es über Lidköping nach Sjötorp, wo das "blaue Band Schwedens", der Göta-Kanal, in den See mündet. Der kleine Ort mit seinem Schleusen und netten Cafés bietet sich an für eine kurze Kaffeepause, bevor wir weiter nach Grytthyttan fahren. Hier besuchen wir das Måltidenshus, eine Restauranthochschule, in der die besten Servicekräfte des Landes ausgebildet werden. Die Schule ist untergebracht im ehemaligen schwedischen Pavillon der Weltausstellung Sevilla von 1992, und wir erhalten eine Führung durch das Gebäude. Hier ist außerdem das Kochbuchmuseum untergebracht. Wir stärken uns bei einem Buffet-Lunch, bevor wir den Weinproduzenten "Grythyttans Vin" besuchen. Eine Verkostung der besonderen Beeren-Weine, gewonnen aus den Beeren der schwedischen Wälder wie z.B. Lingon-, Blau- und Moltebeere gehört selbstverständlich dazu. Anschließend checken wir ein im Sikfors Herrgård, einem liebevoll gestalteten historischen Herrenhaus in naturschöner Lage am Randes des ehemaligen, mittelschwedischen Bergbaugebietes "Bergslagen". Gekocht wird auch hier auf Gourmetniveau mit heimischen, frischen Produkten, die uns im Rahmen eines 3-Gänge-Menüs serviert werden.

6. Tag | Hällefors – Nora – Hjulsjö – Hällefors (ca. 110 km)

Wir beginnen den Tag mit einem geführten Rundgang durch das idyllische Holzstädtchen Nora, auf Spuren des Bergbaus in alten Zeiten. Hier läuft das Leben noch immer etwas geruhsamer ab als im übrigen Land und wir schlendern gemeinsam über Kopfsteinpflastergassen und am Seeufer entlang. Das Mittagessen wird uns im "Bryggerikrogen" zubereitet, eine historische Gaststätte in einem Brauereigebäude von 1893, das bekannt ist für seine schwedischen und internationalen Speisen. Im nicht weit entfernten Hjulsjö besuchen wir am frühen Nachmittag eine Kafferösterei mit Bäckerei, welche schon einige prestigevolle Preise für ihr Brot erzielte. Eine ganz besondere schwedische Land-Fika genießen wir bei Bredsjö Blå, einem Schafshof mit Käserei, die mit dem besten Kaffee und Roquefort-Käse der Region werben. Nach der Rückfahrt ins Hotel ist eventuell noch Zeit für einen kurzen Saunagang, bevor wir uns später am Abend zum Dinner im Restaurant unseres Landhotels zusammenfinden.

Das Holzstädtchen Nora in Bergslagen
7. Tag | Hällefors – Örebro – Störa Mellosa – Stockholm (ca. 270 km)

Heute machen wir uns auf den Weg nach Stockholm. Zunächst fahren wir nach Örebro, um hier das Freilichtmuseums Wadköping zu besuchen. Dieses zeigt uns mit seiner historischen Basusubstanz das Leben in Schweden im 17. Jh. Am Hjälmaren-See haben wir Gelegenheit für eine kurze Mittagspause (nicht inkludiert), bevor wir am Nachmittag Stockholm erreichen, Hauptstadt Schwedens und pulsierende nordische Metropole auf 14 Inseln. Nach dem Check-In im Hotel haben wir etwas Zeit zur freien Verfügung. Vertreten Sie sich die Beine bei einem Spaziergang zum königlichen Schloß und zur Altstadt "Gamla Stan". Für den letzten Abend ist für uns der Tisch gedeckt in Schwedens opulentestem Restaurant, dem Operakällaren (*MICHELIN-Guide 2020). Hier, im Gebäude der historischen Oper mit seinem eindrucksvollen, holzvertäfelten Saal erwarten uns raffinierte Kulinarik, erstklassiger Service und ein Weinkeller, der keine Wünsche offen lässt.

Stadhuset Stockholm
Restaurant Opernkällar in Stockholm
8. Tag | Stockholm – Rückreise

Nach dem Check-Out unternehmen wir noch eine kurze Stadtrundfahrt durch Stockholm, die mit der Fahrt zum Flughafen Arlanda endet. Am Flughafen verabschieden wir uns von unserer Reiseleitung. Rückflug.

Der Kurzurlaub ermöglicht Ihnen Stockholm zu erkunden

Inklusiv-Leistungen

  • Linienflug ab Frankfurt nach Kopenhagen und zurück von Stockholm inkl. Steuern und Gebühren, 20 kg Freigepäck
  • Rundreise im Komfortbus inkl. Brückengebühren gemäß Programmverlauf
  • Deutschsprachige, qualifizierte Reiseleitung ab Kopenhagen bis Stockholm
  • 7x Übernachtungen in Hotels und Herrenhäusern der gehobenen Kategorie ****/****+
  • 6x Halbpension (3-Gang Abendessen in den Hotel-Restaurants)
  • Abschieds-Abendessen im Operakällaren (*MICHELIN-Guide 2020) Stockholm
  • Panorama Stadtrundfahrten in Kopenhagen, Göteborg und Stockholm
  • Lunch in Torna Hällestad Lanthandel
  • Cider & Calvados Verkostung in Kivik
  • Fika en route nach Göteborg 
  • Geführter Rundgang mit Kaffee-Erlebnis in Alingsås
  • Besuch im Nordischen Aquarellmuseum
  • Kaffeepause in Sjötorp
  • Führung Måltidenhus inkl. Lunchbuffet
  • Weinprobe in Grythyttan
  • Führung Bergslagen "On old days"
  • Mittagessen Bryggerikrogen
  • Kaffeepause und Käseproben in Bredsjö Blå
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • 24 h Notruf-Service

Unterkünfte

  • 2x Elisefarm Hotel**** in Fogdarp b. Höör/ Region Skåne, https://elisefarm.se
  • 2x Ronnums Herrgård Hotel**** in Vargön / Region Wesküste, https://ligula.se/de/collection/ronnums-herrgard/
  • 2x Sikfors Herrgård Hotel**** in Hällefors / Region Örebro, http://sikforsherrgard.se 
  • 1x Gehobene Mittelklassehotel**** in Stockholm
Hotel Elisefarm
Hotel Elisefarm Swimmingpool
Hotel Elisefarm Lobby
Hotel Elisefarm Relaxing
Ronnums Herrgard
Ronnums Herrgard
Ronnums Herrgard
Ronnums Herrgard
Ronnums Herrgard
Sikfors Herrgard
Sikfors Herrgard

Hinweise

Anreiseinformationen
Linienflug ab/bis Frankfurt nach Kopenhagen und zurück ab Stockholm
Weitere Abflughäfen z.B. Hamburg, Düsseldorf, Berlin, Stuttgart, München, Wien und Zürich auf Anfrage buchbar!

Teilnehmerzahl
Mindestens 12, maximal 20 Personen!

Termine & Preise

ab € 2.589,-
jetzt anmelden
druckenempfehlen