Buchung & Information
+49 (0) 221 - 1680 1420
Tromsø
Norwegen Tromsø Camp Tamok Oslo
8 Tage, Flug inklusive, Transfer inklusive, Unterkunft inklusive, Städtereise, Aktivreise, Aufenthaltsreise, Winterreise, Winterträume, Frühbucheraktion

Arktische Woche in Tromsø

Kleines Städtchen - große Erlebnisse

Termin wählen

vom 10.12. bis 25.03.23
pro Pers. ab € 1.698,-

Highlights

  • Direktflug ab/bis Düsseldorf
  • Magische Winterwoche
  • gemütliches Tromsø inmitten grandioser Natur
  • Kreuzfahrt durch die arktische Inselwelt
  • Nordlichtjagd mit dem Minibus
  • Mit dem Schneemobil durch die Winterlandschaft
  • Seilbahnerlebnis in Tromsø

Tromsø liegt mitten im Nordlicht-Oval und ist damit einer der besten Orte der Welt, um Nordlichter zu bestaunen. Mit etwas Glück im Gepäck können Sie den leichtfüßigen Tanz der flackernden Lichter vielleicht direkt über der Stadt erleben. Noch intensiver ist das Erlebnis außerhalb der hellen Lichter der Stadt. Wir bringen Sie hin! Rund um Tromsø steht ein großartiges Angebot an spannenden Winteraktivitäten zur Auswahl - einige dieser Highlights haben wir bereits für Sie ausgesucht. Darüber hinaus stehen verschiedene Touren mit dem Huskygespann zur Wahl, Sie können einen Einblick in die samische Kultur gewinnen oder den magischen Tanz der Aurora von einem Boot aus bewundern. Wer gerne aktiv ist, kann die grandiose Landschaft mit Schneeschuhen oder Langlaufskiern erwandern oder Sie entscheiden sich für die bequeme Variante mit dem Rentierschlitten. 

 © Bladet Nordlys AS, 9272 Troms
Huskies in der Dämmerung © Björn-Klauer/nordnorge.com
Mit dem Schneemobil unterwegs© Anne-Olsen-Ryum/nordnorge.com
Huskysafari© Terje Rakke/visitnorway.no
Orcas in Skjervoy© Ismaele Tortella/visitnorway.no
Schneeschuhwanderung© Bård Løken/nordnorge.com

Reiseverlauf

1. Tag | Auf in die Arktis

Direktflug mit Eurowings ab Düsseldorf nach Tromsø. Transfer zu Ihrem Hotel in wunderbarer Lage am Hafen. Wenn es das Wetter zulässt, unternehmen Sie vielleicht am Abend noch einen kleinen Orientierungsspaziergang durch die beleuchtete Stadt? Im Übernachtungspreis enthalten ist ein einfaches Abendessen, angeboten als kleines Buffet im Hotelrestaurant. 
7 x Übernachtung in Tromsø im gewählten Hotel

Winter in Tromsö© Yngve-Olsen-Saebbe/nordnorge.com
Weihnachtsstimmung in Tromsö© Gaute-Bruvik/nordnorge.com
Der Hafen von Tromsö© Bård Løken/nordnorge.com
2. Tag | Tromsø aus der Vogelperspektive

Nach dem Frühstück sind Sie zu einem Willkommens-Meeting im Haus unserer örtlichen Agentur in Tromsø eingeladen. Sie erhalten nützliche Informationen zu Ihrem gebuchten Programm, können Fragen stellen und sich Tipps für die Gestaltung Ihrer freien Tage geben lassen. Im Anschluss unternehmen Sie - zusammen mit anderen Gästen - eine Panoramafahrt mit der Fjellheisen Seilbahn auf den gegenüber der Stadt liegenden, 421m hohen Berg Storsteinen. Bei gutem Wetter öffnet sich ein beeindruckender Ausblick auf die kleine Insel von Tromsø, umgeben von imposanter, unberührter Bergwelt. Nur 4 Minuten dauert die lautlose Auffahrt. Wer mag, kann, mit Schneeschuhen an den Füßen, weiter hoch bis auf den Gipfel wandern. Zurück in der Bergstation gibt es zur Stärkung ein heißes Getränk und köstliche Waffeln.
Der Rest des Tages ist ohne festes Programm, Sie können also selbst entscheiden, ob Sie noch ein bisschen hier oben bleiben oder mit dem Transferfahrzeug zurück in die Stadt fahren möchten.

Fjellheisen und Storsteinen
Blaue Stunde in Tromsö
Fjellheisen und Storsteinen
Blaue Stunde in Tromsö
3. Tag | Dem Nordlicht auf der Spur

Tromsø ist aufgrund seiner geografischen Lage einer der besten Orte der Welt, um das Nordlicht zu beobachten. Im Rahmen einer Nordlichtjagd in kleiner Gruppe fahren Sie am Abend bei Bedarf bis zu 2,5 Stunden (300 km) in die Polarnacht hinaus, um bestmögliche Bedingungen zur Sichtung der Aurora zu finden. Die perfekte Kombination aus Komfort, grandioser Natur, netter Gesellschaft und der Begeisterung für dieses Naturphänomen. Sobald eine geeignete Stelle mit klarem Himmel gefunden wurde, wird Ihr Guide ein Lagerfeuer entzünden, das als Outdoor-Basislager für den Abend dienen wird, oder bis die Gruppe entscheidet, weiterzuziehen. Im Outdoor-Basislager wird etwas warmes zu essen serviert zusammen mit Kaffee/Tee/Kakao, um Sie gut versorgt zu wissen, während Sie auf das Flackern der Nordlichter warten. Ein professioneller Guide ist den ganzen Abend dabei und kümmert sich um Ihr Wohl. Wenn Sie Glück haben, und die Nordlichter oben am Himmel zu leuchten beginnen, wird der Guide Porträtfotos machen, die Ihnen nach der Tour zugeschickt werden.

© Liga Sirava
4. Tag | Entspannung in Tromsø

Sie waren gestern spät zurück, also lassen Sie es heute ruhig angehen. Haben Sie schon die Sauna oder das Dampfbad in Ihrem Hotel ausprobiert?

Nehmen Sie sich auch Zeit für Tromsø. Tromsø wird auch "Paris des Nordens" genannt und bietet ein reiches, kulturelles Leben. Sämtliche Attraktionen in der Stadt können Sie zu Fuß erreichen. Museen, die die Polar- und Lokalgeschichte darstellen, das Polar-Aquarium und verschiedene Kunstgalerien wollen von Ihnen entdeckt werden. Ein Erlebnis für alle Sinne sind die Nordlichtkonzerte in der Eismeerkathedrale. Tromsø ist nicht zuletzt für sein lebendiges Nachtleben bekannt. Die meisten Restaurants und Bars befinden sich entlang der Hauptstraße Storgata, so dass Sie problemlos mehrere Stationen an einem Abend besuchen können.

Wussten Sie, dass in Tromsø die nördlichste Brauerei der Welt zu finden ist? Für die Herstellung des Bieres wird reinstes Quellwasser, gewonnen aus den Lyngalpen, verwendet. Tägliche Führungen werden angeboten. Insgesamt 60 verschiedene Produkte gibt es inzwischen - da reicht ein Abend vermutlich nicht aus.

Entspannung im Hot Tub© Kristin-Folsland-Olsen/nordnorge.com
Tromsö im Winter© Konrad Konieczny/nordnorge.com
Tromsö im Sonnenaufgang© Yngve-Olsen-Saebbe/nordnorge.com
Die älteste Brauerei in Tromsö© Konrad-Konieczny/nordnorge.com
5. Tag | Huskies oder Rentiere?

Für den heutigen Tag sind keine Aktivitäten geplant - aber wir haben natürlich ein paar Ideen für Sie:
Sehr zu empfehlen ist eine Safari mit dem Huskygespann. Da es zwei verschiedene Touren mit unterschiedlichem Streckenprofil gibt, überlassen wir Ihnen die Auswahl, abhängig davon, wie fit Sie sich fühlen (beides optional - gegen Aufpreis). Eine der beiden Touren verläuft auf durchgehend flacher Strecke, wodurch das Handling des Schlittens gut zu leisten ist und keine besonderen Anforderungen stellt. Wer es etwas sportlicher angehen möchte, fühlt sich vermutlich von einer etwas längeren und anspruchsvolleren Huskytour durch die Bergwelt angesprochen. Bedingt durch das Streckenprofil müssen Sie den Hunden häufiger helfen, Steigungen zu überwinden und sie bei Abfahrten stärker bremsen. In jedem Fall bilden 2 Personen ein Team - bestehend aus Musher bzw. Schlittenführer und Passagier. Unterwegs können die Positionen gewechselt werden.

Falls Ihnen nicht der Sinn nach einem Ausflug mit Hunden steht, sondern Sie die gemächliche Variante mit Rentier bevorzugen, ist dies natürlich auch möglich (ebenfalls optional - gegen Aufpreis). Dafür empfehlen wir Ihnen den Besuch einer samischen Familie auf ihrer Rentierfarm. Neben der Fahrt im Rentierschlitten können Sie diese bezaubernden Tiere aus nächster Nähe bewundern und bei der Fütterung helfen. 

Rentierschlittenfahrt© Konrad Konieczny/nordnorge.com
Blaue Stunde in Tromsö
Huskies beim Mittagsschlaf© Björn-Klauer/nordnorge.com
6. Tag | Ein Tag auf dem Wasser

Das besondere an Tromsø ist das verhältnismäßig milde Klima, auch im Winter. Bedingt durch den Golfstrom, friert das Meer in Küstennähe nicht zu und es gibt das ganze Jahr über die Möglichkeit, Bootstouren zu unternehmen. Abhängig vom Reisetermin unternehmen Sie heute folgende Eco-Cruise an Bord eines modernen Katamarans mit Hybrid-Antrieb:

Lautlose Walbeobachtung (nur im Dezember und Januar)
Der lautlose Elektroantrieb ermöglicht es, sich den Walen ohne störende Motorengeräusche zu nähern und noch dichter an die Tiere heran zu kommen. Natürlich stehen die Wale im Vordergrund, aber Sie haben auf dieser Cruise außerdem die Chance, Seeadler, Otter und Robben zu sehen. Sobald die Wale erreicht sind, wird der Motor komplett abgeschaltet und Sie können die majestätischen Tiere in aller Ruhe bewundern. An Bord können Mahlzeiten und Getränke gekauft werden.
Startzeit: 08:00 Uhr täglich; Dauer: 7 Std.; Mind 2, max 100 Pers

Lautlose Fjord-Cruise (nur im Februar und März)
Auf dieser Cruise genießen Sie die unverfälschte Natur und Tierwelt. Begleitet von einem sachkundigen, englischsprachigen Guide, der Ihnen eine Einführung und die lokale Geschichte und Kultur geben wird, ziehen spektakuläre Landschaften und Bergpanoramen an Ihnen vorbei. Mit ein bisschen Glück erleben Sie die lokale Tierwelt (z.B. Adler, Rentiere, Delfine und sogar Seehunde). Ihr Guide erzählt Interessantes über das Wetter und das arktische Ökosystem, den Krieg und die Geschichte der Wikinger. In einem kleinen Fischerdorf gehen Sie von Bord und informieren sich über die lokale Fischerei und Aquakultur. Drinnen ist es gemütlich warm und die großen Panoramafenster geben den Blick frei auf die gewaltige Berglandschaft. Mit der Unterwasserdrohne werden Bilder aus der Unterwasserwelt geliefert. An Bord werden Kaffee und Tee serviert und Sie haben die Möglichkeit, Mahlzeiten und weitere Getränke zu kaufen.
Startzeit: 08:30 Uhr täglich; Dauer: 4,5 Std.
Inklusive:  Rettungsweste, engl. Guide, heißes Getränk
ACHTUNG: Diese Tour ist KEINE Walcruise!

Orcas in Skjervoy© Ismaele Tortella/visitnorway.no
Seeadler© Marten Bril/visitvesteralen.com
Nachmittags am Hafen in Tromsö© Bård Løken/nordnorge.com
7. Tag | Schneemobilsafari rund um Camp Tamok

Heute geht es noch einmal raus in die weiße Wildnis. Wir bringen Sie ins Camp Tamok. Hier werden Sie zunächst mit einer Sicherheitsausrüstung eingekleidet, um vor Kälte und Verletzungen geschützt zu sein. Nach einem kurzen Praxistraining mit entsprechender Einweisung durch die Guides geht die Fahrt los. Ob Sie über von schneebedeckten Bergen flankierte Ebenen cruisen, sich durch verschneite Wälder schlängeln oder entlang gefrorener Bachläufe brausen - ein gigantisches Landschaftspanorama wird Sie begleiten. Immer zwei Personen teilen sich einen Schlitten, unterwegs können sich Fahrer und Beifahrer abwechseln. Zum Abschluss der Tour besuchen Sie die ganz aus Schnee gebauten Ice Domes. Jedes Jahr, wenn die Polarnächte beginnen, entsteht hier ein Kunstwerk aus Schnee und Eis mit Eisbar und individuell gestalteten Eiszimmern. Ein kurzer Dokumentarfilm zeigt, wie die Konstruktion entsteht und Sie können einen Blick in alle Eiszimmer werfen. Ein Welcome Drink in einem Glas ganz aus Eis gehört selbstverständlich auch dazu! Ganz in der Nähe der Ice Domes leben einige Rentiere, denen Sie im Anschluss ebenfalls einen Besuch abstatten. Anschließend geht es zurück nach Tromsø, wo Sie gegen 16:00 Uhr wieder ankommen.
inkl. englischsprachiger Guide, Thermokleidung, Eintopfgericht, heißes Getränk
ACHTUNG: gültiger Führerschein erforderlich!

Mit dem Schneemobil in den Sonnenuntergang© Bjarne Riesto / www.riesto.no
8. Tag | Abschied aus Tromsø

Ihre Zeit in der Arktis neigt sich dem Ende entgegen. Vielleicht noch ein letzter Bummel durchs Städtchen und dann treten sie Ihre Heimreise an. Fahrt mit dem Shuttlebus am Nachmittag zurück zum Flughafen von Tromsø und Rückflug nach Düsseldorf.

Inklusiv-Leistungen

  • Flugreise mit Eurowings ab/bis Düsseldorf nach Tromsø inklusive Steuern und Gebühren, 23 kg Freigepäck
  • Transfer Flughafen Tromsø - Hotel Tromsø - Flughafen 
  • 7x Übernachtung im gewählten Hotel gemäß Buchung
  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon & TV
  • 7x Skandinavisches Frühstücksbuffet
  • tägliches, einfaches Abendessen im Hotel
  • Informationstreffen vor Ort
  • Panoramafahrt mit der Fjellheisen-Seilbahn, Schneeschuhwanderung und Kaffeepause
  • Nordlichtjagd in kleiner Gruppe mit dem Minibus
  • Walbeobachtungs- oder Wildlife Cruise (abhängig vom Reisetermin)
  • Schneemobilsafari mit Besichtigung der Ice Domes
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Notruf-Service

Wunsch-Leistungen

Nordlicht-Safari zum Aurora Camp
Eine wunderbare Tour, bei der die Nordlicht Safari mit einem Besuch in einem Aurora-Camp kombiniert wird. Die Tour startet mit dem Bus von Tromsø aus. Das Ziel ist abhängig von den neuesten Polarlicht- und Wettervorhersagen. Die erfahrenen Guides finden den besten Fotostopp mit hervorragenden Bedingungen und einer malerischen Kulisse. Nach ca. zwei Stunden fahren Sie zu einem der exklusiven Aurora Camps (ab Mitte Februar wird die Reihenfolge gedreht). Diese verfügen jeweils über zwei komfortable Lavvus (Sami-Zelte). Die Entscheidung, welches Camp genutzt wird, wird so spät wie möglich entschieden, je nach Wetterlage. Über dem offenen Feuer werden Eintopf und Fisch oder Würstchen zubereitet und es werden heiße Getränke serviert.

Startzeit: 18:00 Uhr täglich; Dauer: 6-8 Std.; Mind 2, max 40 Pers
Preis pro Person: 157,00€ (inkl. 1 engl. Guide pro 20 Teilnehmer, Thermokleidung, Eintopfgericht und heiße Getränke, digitales Portrait-Foto, Stativ)

Rentierschlittenfahrt und Samische Kultur
Sie besuchen die Rentierfarm einer samischen Familie und erfahren, was es bedeutet, in und mit der rauhen, arktischen Natur zu leben. Bei Bedarf steht für Sie gut wärmende Thermogarderobe bereit, bevor Sie eine Ausfahrt mit dem Rentierschlitten starten. Genießen Sie die herrliche Natur rundherum, während die Schlitten in einer langen Reihe zusammengebunden, lautlos durch den Schnee gleiten. Jeweils 2 Personen teilen sich einen Schlitten. 
Die Schlittenfahrt endet am Camp und es ist Zeit für die Fütterung der Tiere. Nach einer kleinen Einwesiung finden Sie sich inmitten einer Herde von rund 200 Tieren wieder, die meisten von ihnen sehr zutraulich und hungrig, und verteilen das begehrte Futter. Manche Tiere fressen sogar direkt aus Ihrer Hand. Damit Sie selbst dabei nicht hungrig bleiben, werden Sie anschließend in der beheizten Gamme mit einem Heißgetränk und Bithos, einem traditionellen samischen Gericht, versorgt. Ihr Guide erzählt von der Samischen Kultur und selbstverständlich können Sie alle Ihre Fragen stellen. Transfer pro Weg ca. 45 Minuten. 
Startzeit: 10:00 Uhr; Dauer: 4,5 Std.; Mind. 2, max 40 Pers
Preis pro Person: 179,00€ (inkl. Transfers, engl. Guide, Thermokleidung, 30min. Rentierschlittenfahrt, Eintopfgericht und heißes Getränk)
 

HUSKY SAFARIS

"Fun & Easy" Hundeschlittenfahrt
Die Tour startet mit einer 50-minütigen Fahrt zum Basislager in Breivikeidet. Hier leben rund 80 freundliche Alaskan Huskys, alle mit eigenem Namen und eigener Persönlichkeit. Die Huskys lieben es, Gäste zu treffen und mit ihnen zu interagieren - und eine Streicheleinheit wird immer gerne genommen. Nach einer Sicherheitseinweisung geht die Fahrt los. Zwei Personen teilen sich einen Schlitten, eine als Fahrer, der den Schlitten lenkt, und die andere als Beifahrer. Rund mit 4-6 Huskys bilden das Gespann. Sie verbringen ungefähr 1,5 Stunden auf dem Schlitten und haben genügend Zeit, um bei Bedarf die Plätze zu tauschen und die atemberaubende arktische Landschaft zu bewundern.
Dauer: 4,5 Std., davon ca. 1,5 Std Schlittenfahrt; Mind 2, max 16 Pers
Preis pro Person: 198,00€ (inkl. Transfer, engl. Guide, Thermokleidung, heißes Getränk und Gebäck)
Anforderung: leicht, ein Mindestmaß an Fitness ist jedoch erforderlich

Aktive Huskysafari
Gibt es ein schöneres Abenteuer in der märchenhaften, arktischen Wildnis als für einen Tag Musher zu sein auf einem Schlitten, der von wunderbaren Alaska-Huskys gezogen wird? Nur rund 35 Autominuten von Tromsø entfernt wird dieser Traum für Sie Wirklichkeit. Gezogen von einem starken Team gleiten Sie durch ein Winterwunderland aus zugefrorenen Seen, verschneiten Wäldern und majestätischen Bergen. Halten Sie unterwegs Ausschau nach Füchsen, Eulen, Schneehühnern, Adlern, Rentieren und Elchen.

Die Trails führen teilweise über steiles und hügeliges Gelände und sind daher nur für aktive Abenteuerlustige geeignet. Jeweils zwei Personen teilen sich einen Schlitten und wechseln zwischendurch die Positionen aus Musher und Beifahrer. Gut schützende arktische Stiefel und Winterkleidung wird zur Verfügung gestellt. Idealerweise kombinieren Sie diese mit einem hochwertigen Baselayer und Wollpullover oder Fleece.
Dauer: ca. 7 Std, davon 2,5-3 Std Schlittenfahrt. Mind 2, max 16 Pers
Preis pro Person: 198,00€ (inkl. Transfer, engl. Guide, Thermokleidung, Lagerfeuer, heißes Getränk und Gebäck)
Anforderung:  gute Fitness erforderlich

Northern Cuisine und Nordlicht-Jagd
Freuen Sie sich auf zwei lokale Spezialitäten: Das Nordlicht und köstliche, aus heimischen Produkten kreierte Speisen. Wir bringen Sie auf die beeindruckende Halbinsel Malangen mit den dramatischen Bergen im Hinterland. Ihr sachkundiger Guide erklärt Wissenswertes zum Polarlicht und Köchin Tove serviert ein wunderbares Abendessen in ihrem beheizten Lavvu am gemütlichen Lagerfeuer - ein wirklich einzigartiger Ort für ein 3-Gänge-Menü. Nach dem Essen machen wir uns auf den Weg in die Umgebung, um die atemberaubenden Lichter zu verfolgen, begleitet von der Aussicht auf die Berge und Fjorde. Unterwegs halten wir für einen süßen Snack, den Tove für uns zubereitet hat mit einem Heißgetränk. Der Schwerpunkt liegt auf der Verkostung lokaler Speisen, dem Eintauchen in das lokale Leben, den Geschichten und den Nordlichtern. Sie reisen in kleiner Gruppe mit maximal 15 Gästen.
Inkl. Guide, Transport, 3-Gang Menü, Snack und Heißgetränke, Unterstützung bei der Nordlicht-Fotografie, Thermogarderobe
Startzeit: 18:00 Uhr, Dauer 5-7 Stunden
Preis pro Person 285,00€

 

Unterkünfte

Beide Hotels liegen in unmittelbarer Nachbarschaft im Zentrum von Tromsø und genießen eine exzellente Lage direkt am Kai. Die Storgatan mit ihren zahlreichen Geschäften, Restaurants und Cafés liegt gleich um die Ecke. Darüber hinaus befinden sich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie der Arktisch-Alpine Botanische Garten Tromsös, die Eismeerkathedrale, die Drahtseilbahn und das historische Skansen-Gebiet ganz in der Nähe. In beiden Häusern ist, neben dem täglichen Frühstücksbuffet, ein einfaches Abendessen grundsätzlich im Preis enthalten.

Clarion Collection Hotel***+ With, Tromsø
Das Clarion Collection Hotel With ist ein kleines, persönlich geführtes Hotel. Die Deluxe-Zimmer bieten ein komfortables Zuhause mit maritimen Elementen. Sie verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche/WC, WLAN, TV und kleinem Schreibtisch. Besonderes Highlight ist die Lage der immer bieten mit einem zauberhaften Blick auf den Hafen, die Berge und die Eismeerkathedrale. Die Gestaltung der Zimmer und des Hotels ist von der maritimen Geschichte der Region inspiriert. Im gesamten Gebäude prägen Besonderheiten wie Schiffsglocken, Bootsböden und einige Gegenstände, ausgeliehen aus dem örtlichen Museum, das Ambiente.

Der Ruhe- und Spabereich befindet sich auf der obersten Etage mit unverbautem Blick auf den Hafen, die Eismeerkathedrale und die Drahtseilbahn. Zur Ausstattung gehören eine Sauna und ein Dampfbad sowie ein Entspannungsbereich, in dem es immer etwas Erfrischendes zu trinken gibt.

Clarion Collection Hotel***+ Aurora, Tromsø
Das Clarion Collection Hotel Aurora ist ein charmantes Haus mit freundlicher Atmosphäre im Zentrum von Tromsø. Das Hotel bietet Konferenzeinrichtungen, einen Entspannungs-Bereich mit Sauna und und eine unschlagbare Aussicht auf die Eismeerkathedrale und die atemberaubende Berglandschaft. Auf dem Dach des Hauses befindet sich der einzige Outdoor-Whirlpool Tromsøs mit Blick auf den Berg Tromsdalstinden. Die Dachterrasse ist auch ein wunderbarer Ort zur Nordlicht-Beobachtung. Kaffee und ein einfaches Abendessen werden jeden Tag angeboten! Das Clarion Collection Aurora ist ein bargeldloses Hotel.
Die insgesamt 121 Zimmer sind alle Nichtraucherzimmer und behaglich eingerichtet. Die Standard-Zimmer haben eine Größe von ca. 20m². Zur Ausstattung gehören zwei Einzelbetten, die zusammengestellt werden können sowie ein Schreibtisch und ein eigenes Bad mit Dusche oder Badewanne und Haarföhn.

Clarion Collection Hotel Aurora, Tromsø
Clarion Collection Hotel Aurora, Tromsø
Clarion Collection Hotel Aurora, Tromsø
Clarion Collection Hotel Aurora, Tromsø
Clarion Collection Hotel Aurora, Tromsø
Clarion Collection Hotel Aurora, Tromsø
Clarion Collection Hotel Aurora, Tromsø

Hinweise

Anreiseinformationen - Direktflüge mit Eurowings
Düsseldorf - Tromsö 15:05 - 18:20 Uhr (EW9250)
Tromsö - Düsseldorf 19:10 - 22:30 Uhr (EW9251)

Der Reiseverlauf kann - abhängig von Verfügbarkeit und örtlichen Begebenheiten - in der Reihenfolge variieren.

Ein Blick auf die Landkarte zeigt, dass Sie sich in Tromsø in der nördlichsten Region Europas befinden. Tromsø liegt rund 350km nördlich des Polarkreises in der Arktis und somit näher am Nordpol als an Hamburg. Der Golfstrom sorgt für verhältnismäßig milde Temperaturen, so dass es hier häufig wärmer ist als im Schwedischen oder Finnischen Teil von Lappland. In der Arktis sind plötzliche Wetterwechsel mit eisigen Winden und starkem Schneefall keine Seltenheit und können kurzfristige Änderungen des Reiseprogramms erforderlich machen. 

Nordlichter oder Polarlichter sind ein Naturphänomen, ähnlich wie das Wetter ist deren Vorkommen und Sichtung daher nicht zu beeinflussen. Beste Chancen bestehen am Abend und in klarer Nacht zwischen 18:00 und 02:00 Uhr. Je weniger künstliches Licht im Spiel ist, umso spektakulärer ist das Erlebnis - bei den Nordlicht-Safaris mit dem Bus werden Sie dorthin gefahren, wo die besten Bedingungen gegeben sind.

Termine & Preise

ab € 1.698,-
jetzt anmelden

Wissenswertes

     

druckenempfehlen